Saisonabschluss

Nach 5 Wochen on Tour freue ich mich nun auf zu Hause.

Ich denke die Saison hat gezeigt, dass die Konkurrenz nicht schläft und sie hat uns unsere Stärken bzw. Schwächen aufgezeigt. Alles im Allem sind ja ein paar Medaillen zusammen gekommen. 🙂

zum vorolympischen Test-Wettkampf in Rio:
K2 200m – Gold (mit Ronald Rauhe)

zur Deutschem Meisterschaft in München:
K1 200m – Silber
K1 500m – Gold
K2 1000m – Silber (mit Karl Weise)
K4 1000m – Silber (mit Fritz & Karl Weise und Benedikt Bachmann)

zum russischen Präsidentencup in Moskau:
K1 200m – Bronze
K2 200m – Gold (mit Yuri Postrigay)
K2 1000m – Gold (mit Max Hoff)
K4 1000m – Gold (mit Max Hoff, Max Rendschmidt und Marcus Groß)

Ich möchte mich an dieser Stelle bei meinen Sponsoren, Unterstützer und meiner Familie bedanken – diese sind die Basis für die errungenen Erfolge! Ich hoffe auf eine weitere gute Zusammenarbeit. Denn in knapp 11 Monaten werde ich hoffentlich in Rio um Medaillen kämpfen. Aber bis dahin liegt noch ein bisschen Arbeit vor uns, denn Stärken stärken und Schwächen schwächen ja bekanntlich. ;D

Nächstes Wochenende stehen noch die Red Bull Amphibious im Spreewald, am Samstag, und der 1.ICF Sprint Cup in Hamburg, am Sonntag, an.

Weitere Berichte

Noch 67 Tag bis Rio

Die Weltcupserie ist für uns schon wieder vorbei und die nationale sowie internationale Qualifikation für die Spiele sind geschafft.

olympische Vorbereitungen

Die Entscheidung, eine weitere Olympiade unter den Palmen Floridas vorzubereiten, ist bereits gefällt.

EM in Račice

Letztes Wochenende fanden die Europameisterschaften im tschechischen Račice, ca. 120 km von Dresden entfernt, statt.

Copyright © 2017 Tom Liebscher | Alle Rechte vorbehalten